klar

Birgit Honé wird Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung

Koordinierung der EU-Förderung im neuen Ministerium


Birgit Honé, Staatssekretärin für Europa und regionale Landesentwicklung  
Birgit Honé, Staatssekretärin für Europa und regionale Landesentwicklung

Am 22. November wurde die ehemalige Staatssekretärin für Europa und regionale Landesentwicklung Birgit Honé als Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung im Landtag vereidigt.

Die Koordinierung der EU-Förderung für die Fonds EFRE, ESF und ELER erfolgt damit ab sofort im neuen, gleichlautenden Ministerium.

Europäische Förderung für die niedersächsischen Regionen

Europäische Förderung für die niedersächsischen Regionen

Artikel-Informationen

23.11.2017

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln