Niedersachen klar Logo

Mecklenburg-Vorpommern

WETSCAPES - Stoffumsetzungsprozesse an Moor- und Küstenstandorten


Mecklenburg-Vorpommern beteiligte sich mit dem ESF-geförderten Projekt „WETSCAPES - Stoffumsetzungsprozesse an Moor- und Küstenstandorten“. In Wetscapes werden Torfwachstum, stoffliche Umsetzungen, Wasserbewegungen, mikrobielle Gemeinschaften, Pflanzenwachstum, Bildung von Treibhausgasen, historische Nutzung und die Möglichkeit untersucht, das erhaltene Wissen über Fernerkundung in die Landschaft zu übertragen. Das Ziel des Projektes ist es, die wissenschaftlichen Grundlagen für eine nachhaltige und schonende Bewirtschaftung der Niedermoore und der feuchten Küstengebiete, speziell degradierter und dann wiedervernässter Flächen, zu erarbeiten.

Projektträger ist die Universität Rostock. Das Projekt wurde sehr anschaulich von Frau Dr. Nicole Wrage-Mönnig präsentiert.

Weitere Informationen: www.wetscapes.uni-rostock.de

 
 
 
 
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln