klar

ESF und EFRE

Wofür stehen ESF und EFRE?

Die Bezeichnung EFRE steht für Europäischer Fonds für regionale Entwicklung und ESF für Europäischer Sozialfonds. Diese Fonds sind die wichtigsten Instrumente der EU zur Stärkung des wirtschaftlichen, sozialen und territorialen Zusammenhalts. mehr

Das EFRE- und ESF-Multifondsprogramm

Das Multifondsprogramm ist auf die Erreichung der Ziele der Strategie „Europa 2020" für ein intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum ausgerichtet. Die zur Verfügung stehenden Mittel werden effizient und zielgenau in den verschiedenen Landesteilen Niedersachsen eingesetzt. mehr

Liste der Vorhaben

Um die Öffentlichkeit über die einzelnen Förderprojekte in Niedersachsen zu informieren, werden die Empfänger von EFRE- und ESF-Mitteln in einer „Liste der Vorhaben" im Internet veröffentlicht. mehr

Berichte

Im Zusammenhang mit der Umsetzung des Programms werden regelmäßige Berichte erstellt, darunter z.B. die Bürgerinformation, die jährlich über den aktuellen Stand der Programmumsetzung informiert oder der Durchführungsbericht. Diese und andere sind hier in der jeweils aktuellen Fassung veröffentlicht. mehr

Kommunikationsstrategie

Zur Umsetzung von Maßnahmen zur Information und Kommunikation in der Förderperiode 2014-2020 wurde eine Kommunikationsstrategie erarbeitet. Dazu gibt es einen jährlichen Aktionsplan mit den stattfindenden Öffentlichkeitsmaßnahmen. mehr

Programmverwaltung und Programmbegleitung

Die Verwaltungsbehörde der EFRE- und ESF-Mittel ist in der Niedersächsischen Staatskanzlei angesiedelt. Sie plant, koordiniert und überwacht den Mitteleinsatz. Sie hat die Rahmenbedingungen für die Verwendung der Fördermittel im Multifondsprogramm geschaffen. mehr
EU-Flagge 12 gelbe Sterne auf blauem Grund  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln