Niedersachen klar Logo

Eine Sternstunde für die EU-Förderung

Auftaktveranstaltung "Europa in meiner Region" am 7. Mai 2018 in Hannover


Alle Projekt und Jurymitglieder  
Alle Projekte und Jurymitglieder

Das Land der Stars und Sternchen: Das kann Niedersachsen zu Recht von sich behaupten - zumindest für einen Abend. Beim Pitch-your-Project-Award kamen am 7. Mai Menschen aus ganz Deutschland in Hannover zusammen, um ihre EU-Förderprojekte zu präsentieren und damit den bundesweiten Auftakt der Aktion "Europa in meiner Region einzuläuten. Auf der 360°-Bühne präsentierten sich insgesamt 10 Projekte aus 10 Bundesländern interessant, spannend und temporeich wie nie zuvor und demonstrierten damit, wie wichtig die EU-Förderung für die Menschen in den Regionen der Republik ist.

Mit dabei: Moderatorin und TV-Journalistin Gabi Bauer, eine hochkarätige Jury unter Vorsitz von Bundesligaschiedsrichterin Bibiana Steinhaus, ur-niedersächsische Comedy mit Günther, dem Trekkerfahrer, alias Dietmar Wischmeyer und eine musikalische Performance von ESC-Teilnehmerin und The Voice of Germany-Gewinnerin Jamie Lee.

Am Ende konnten Angelika Hauser und Katrin Weihmann für Rheinland-Pfalz mit ihrer einfühlsamen Projekt-Vorstellung "Fit in Europe" am meisten punkten und den Pitch-your-Project-Award mit nach Hause nehmen. Auf Platz 2 landete Nordrhein-Westfalen mit der zauberhaften Julia Graf und ihrem "Hotel Total". Platz 3 belegte humorvoll und sympathisch Sebastian Kupfer für Thüringen mit der "Einrichtung eines dezentralen Ladenetzes mit strategischen Schnellladepunkten".

Etliche Stars und unzählige Sternchen kamen also an diesem Abend zusammen - nicht nur dank des wolkenlosen hannöverschen Nachthimmels...

Niedersachsens Europaministerin Birgit Honé zog ebenfalls positive Bilanz: "Bedanken möchte ich mich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Sie haben uns eindrucksvoll die große Bandbreite der Möglichkeiten der EU-Förderung in Deutschland aufgezeigt und uns nochmals verdeutlicht: Die Europäische Union fördert Innovation und Entwicklergeist, Umwelt- und Klimaschutz, schafft neue Möglichkeiten für Menschen in der Arbeitsweit und unterstützt das Miteinander. „Europa in meiner Region" ist damit ein regional wirksames bundesweites Schaufenster und eine Werbung für die EU-Förderung in Deutschland". Beginnend in der Europa-Woche haben viele Projekte in ganz Deutschland bereits zum dritten Mal ihre Pforten für Menschen aus der Region geöffnet und zeigen direkt vor Ort, was mit EU-Förderung möglich wird. „Wer den Wert der EU-Förderung auch in einem hochentwickelten Land wie Deutschland erfahren möchte, der muss die Früchte der Förderung, die erfolgreichen Projekte, die damit finanziert wurden erleben und erfahren", so Honé. Allein in Niedersachsen werden in der aktuellen Förderperiode nahezu 10.000 Projekte mit einer Gesamtsumme von mehr als 322 Millionen Euro an EU-Mitteln unterstützt.

Fotos der Show finden Sie unten, ein Eventclip sowie diverse O-Töne in der Infospalte.

Welches Bundesland hat mit welchem Projekt teilgenommen? Hier geht's zu den Projektbeschreibungen:

Bayern, Brandenburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen

Veranstaltung verpasst oder noch einmal ansehen?

Erleben Sie im Video, wie sich die 10 EU-Förderprojekte aus ganz Deutschland miteinander messen und den Gewinner des „Pitch-Your-Project-Awards" unter sich ausmachen:

http://pyp18live.europa-fuer-niedersachsen.de/

 
Eingang zum Cavallo
 
Cavallo - Königliche Reithalle
 
Stehempfang und Networking
 
360-Grad-Erlebnisse am Stand der Ämter für regionale Landesentwicklung
 
Moderatorin Gabi Bauer im Interview mit Gastgeberin und Ministerin Birgit Honé
 
Staatssekretärin Anne Quart: Jurymitglied und Projektpatin für Brandenburg
 
Ministerin Birgit Honé präsentiert den Pitch-your-Project-Award
 
Juryvorsitzende Bibiana Steinhaus
 
"The Voice of Germany": Jamie-Lee
 
Videobotschaft des schleswig-holsteinischen Wirtschaftsministers Dr. Bernd Buchholz
 
Platz 2 für NRW: Die zauberhafte Julia Graf überzeugte mit ihrem "Hotel Total" durch Persönlichkeit und Konzept
 
Dietmar Wischmeyer in seiner Paraderolle als Günther - der Trekkerfahrer
 
Platz 3 für Thüringen: Sebastian Kupfer eroberte das Publikum bei der gelungenen Vorstellung seines dezentralen Ladenetzes mit Esprit, Witz, und Sympathie
 
Gute Stimmung im Publikum
 
Ministerin Birgit Honé hat sichtlich Spaß
 
links: Projektpatin für Thüringen: Staatssekretärin Dr. Babette Winter
 
Jurymitglied Günther - der Trekkerfahrer
 
Gänsehaut pur: Jamie-Lee verzauberte das Publikum mit Stimme und Charisma
 
Die 360-Grad-Bühne von oben
 
Glückwünsche der Juryvorsitzenden Bibiana Steinhaus für den 2. Platz - "Hotel Total" aus NRW
 
Platz 1 für Rheinland-Pfalz: Mit ihrer einfühlsamen und differenzierten Darbietung "Fit in Europe" konnten Katrin Weihmann und Angelika Hauser die Jury voll und ganz überzeugen
 
Große Freude bei den Gewinnern aus Rheinland-Pfalz, NRW und Thüringen
 
v.l.: Sebastian Kupfer, Ministerin Birgit Honé, Gabi Bauer, Katrin Weihmann, Angelika Hauser, Julia Graf und Bibiana Steinhaus
 
Die glücklichen Gewinnerinnen: Angelika Hauser (li.) und Katrin Weihmann (re.) gewannen für Rheinland-Pfalz mit dem Projekt "Fit in Europe"; Ministerin Birgit Honé freut sich mit ihnen
 
Gewinner, Jury und Friends
 
After-Show-Party
 
After-Show-Party und Networking
 
 
Jetzt streamen und noch einmal erleben!

Eventclip

 

O-Töne zur Show:

Birgit Honé, Gastgeberin und Jurymitglied

 

Bibiana Steinhaus, Juryvorsitzende

 

Anne Quart, Jurymitglied

 

Dietmar Wischmeyer

 

Jamie-Lee, Jurymitglied

 

Gabi Bauer, Moderatorin

 

Dr. Babette Winter, Jurymitglied

 
Artikel-Informationen

01.08.2018

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln