Niedersachen klar Logo

REGIOSTARS Award 2021

Bewerbungsphase läuft


Die REGIOSTARS Awards werden in fünf thematischen Kategorien vergeben (intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum, Stadtentwicklung und ein jeweiliges Thema des Jahres).

Im Jahr 2021 stehen fünf Bereiche im Mittelpunkt, die wesentliche Bestandteile der Regionalpolitik der EU sind:

  • INTELLIGENTES Europa: Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von lokalen Unternehmen in einer digitalen Welt
  • GRÜNES Europa: Förderung grüner und widerstandsfähiger Gemeinden in städtischen und ländlichen Gebieten
  • FAIRES Europa: Förderung von Inklusion und Antidiskriminierung
  • STÄDTISCHES Europa: Förderung umweltfreundlicher, nachhaltiger und kreislauforientierter Lebensmittelsysteme in funktionalen Stadtgebieten
  • THEMA DES JAHRES: Ausbau der grünen Mobilität in den Regionen: Europäisches Jahr der Schiene 2021

Ein Gremium hochrangiger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den jeweiligen Bereichen bewertet die eingereichten Bewerbungen und wählt die Gewinnerprojekte aus.

Darüber hinaus wird ein Publikumspreis verliehen: Der Gewinner dieses Preises wird im Rahmen einer öffentlichen Online-Abstimmung unten den Finalisten ausgewählt.
Weitere Einzelheiten zu den thematischen Kategorien finden Sie im Bewerbungsleitfaden in der Info-Spalte.

Die Plattform für die Online-Bewerbung (s. Info-Spalte) ist bis zum 9. Mai 2021 freigeschaltet.

Neu: Im Jahr 2021 werden die Finalisten im Rahmen der Europäischen Woche der Regionen und Städte im Oktober zu Kommunikationsschulungen eingeladen. Die siegreichen Projekte in den fünf Kategorien und der Gewinner des Publikumspreises werden im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Dezember 2021 in Dubrovnik (Kroatien) ausgezeichnet.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln