Niedersachen klar Logo
Neues Multifondsprogramm
Foto: MB
Interreg-Vorreiter
Foto: MB
Instagram Slider
Foto: MB
Newsletter
Foto: MB
Projektatlas
Foto: MB
Förderkompass
Foto: MB
Logokombination EU Label vertikal 2

EU-Förderprogramme in Milliardenhöhe können in Niedersachsen starten

Die EU-Kommission hat ein zentrales Programm Niedersachsens für die Förderperiode 2021 bis 2027 endgültig genehmigt. Mit dem Multifondsprogramm, in dem das Land die EU-Fonds EFRE und ESF+ bündelt, steht Niedersachsen nun für die aktuelle Förderperiode 1,059 Milliarden Euro zur Verfügung. mehr

Partnerschaftsvereinbarung Bildrechte: Europäische Kommission

EU genehmigt Partnerschaftsvereinbarung mit Deutschland

Die Kommission hat ihre Partnerschaftsvereinbarung mit Deutschland genehmigt, in der die Investitionsstrategie Deutschlands für Kohäsionsmittel im Umfang von mehr als 20 Mrd. EUR für den Zeitraum 2021–2027 festgelegt ist. mehr

Innenstadt Bildrechte: TMN / Francesco Carovillano

61,5 Millionen EU-Mittel für nachhaltige Stadtentwicklung in Niedersachsen

Mit dem neuen Förderprogramm „Resiliente Innenstädte“ unterstützt das Niedersächsische Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung 15 Städte bei der langfristigen Aufwertung ihrer Zentren. mehr

Logokombination EU Label vertikal Artikel

35 Millionen Euro für zukunftsweisende Forschungsinfrastrukturen

Das niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) hat aus den zusätzlichen bereitgestellten REACT-EU-Mitteln mehr als 35 Millionen Euro für Forschungsinfrastrukturen erhalten. mehr

Startschuss Interreg IV Bildrechte: Interreg Sekretariat

Startschuss für das Interreg A-Programm Deutschland-Nederland

Am 20. April 2022 wurde das Kooperationsprogramm Interreg A Deutschland-Nederland im Rahmen einer digitalen Kick-Off-Veranstaltung vorgestellt und eröffnet. Im Programmzeitraum 2021-2027 stehen insgesamt über 450 Millionen Euro für grenzübergreifende Projekte zur Verfügung. mehr

Interreg Bildrechte: MB

Nächste Calls in den Interreg B Programmen der Förderperiode 2021-2027

In den Interreg B Programme der neuen Förderperiode 2021-2027 werden jetzt die ersten Antragsrunden (Calls) zur Einreichung von Projektanträgen geöffnet. Die Calls betreffen die Programmräume Ostsee, Nordsee, Mitteleuropa und Nordwesteuropa. mehr

Innenstadt Bildrechte: Corinna Riechelmann, ML

Sofortprogramm "Perspektive Innenstadt!": 175 Kommunen bekommen zusätzliche Mittel für Innenstädte

Niedersachsen unterstützt die Städte und Gemeinden bei der Bewältigung der Pandemiefolgen in den Innenstädten. Das Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt!“ umfasst 120 Millionen Euro aus der EU-Aufbauhilfe REACT EU (Recovery Assistance for Cohesion and the Territories of Europe) mehr

Cohesio platform Bildrechte: Europäische Kommission

Neue öffentliche Plattform ermöglicht Zugang zu mehr als 1,5 Millionen von der EU kofinanzierten Projekten

Die Kommission hat die neue Plattform „Kohesio“ eröffnet: eine öffentliche Online-Plattform mit umfassenden Informationen zu mehr als 1,5 Millionen Projekten, die seit 2014 aus dem EFRE und dem ESF in den 27 Mitgliedsstaaten kofinanziert wurden. mehr

NextGenerationEU Bildrechte: Europäische Kommission

Chancen durch den Deutschen Aufbau- und Resilienzplan (DARP)

Angesichts der wirtschaftlichen Rezession hat die EU das größte Hilfsprogramm ihrer Geschichte aufgelegt, das »Next-Generation-EU«-Paket. Damit Deutschland die Mittel in Anspruch nehmen kann, erstellte die Bundesregierung den Deutschen Aufbau- und Resilienzplan (DARP). mehr

Logokombination EU Zukunftsregionen vertikal

Zukunftsregionen in Niedersachsen

14 Regionen in Niedersachsen haben beim Niedersächsischen Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung Ideenskizzen für das im Juni neu aufgelegte Förderprogramm „Zukunftsregionen in Niedersachsen“ eingereicht. mehr

Ländliche Räume in Niedersachsen Bildrechte: ML, C. Riechelmann

Positive Signale für die ländlichen Räume in Niedersachsen

Mit dem ELER-Förderkonzept für die Förderperiode 2023 - 2027 hat das Kabinett wichtige Weichenstellungen für die zukunftsfeste Entwicklung der ländlichen Räume vorgenommen. Die Finanzierung der Jahre 2021 / 2022 konnte durch die Verlängerung des Pfeil-Programms gesichert und sogar verstärkt werden. mehr

Logokombination EU Label vertikal 2  
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln